Zurück

Gelungener Auftakt für die Consumenta 2019!

An den ersten beiden Messetagen kamen rund 33.500 Besucher zur großen Publikumsmesse ins Nürnberger Messezentrum. Im Finale von „Franken backt“ wurde auf der Eventbühne das beste Brot gekürt.

Nürnberg – Zehn kreative Brotkreationen standen am Sonntag im Finale von „Franken backt“ auf der Consumenta. Die Experten-Jury mit Bäckern, Brot-Sommeliers und Feinschmeckern stand vor keiner leichten Entscheidung und bewertete die Backstücke nach der Auswahl der Zutaten, Schwierigkeitsgrad, Ausführung und natürlich Geschmack.

Gewonnen hat Thomas Opolka aus Mainstockheim mit seinem Mischbrot mit Urgetreide. Für die heimische Backstube des Erstplatzierten hat Küchen Loesch eine ANKARSRUM Küchenmaschine im Wert von 699 Euro zur Verfügung gestellt. Auf dem zweiten Platz ist Julia Rüdiger aus Burghaslach mit ihrem Wein-Zwiebel-Schinken-Brot. Der dritte Platz ging an Maria Christ aus Gundelsheim mit ihrem Schinken-Zwiebel-Roggenmischbrot. Die Consumenta-Besucher durften die zehn Finalisten-Brote im Anschluss selbst probieren. Wer nach dem Finale von „Franken backt!“ Lust bekommen hat, sich selbst im Brotbacken zu versuchen, findet auf der Consumenta in Halle 6 das passende Equipment für die heimische Backstube.

Am Sonntag war bereits der letzte Tag des GINmarkets 2019. Die Gin + Tonic Messe Nürnberg hat die Consumenta an zwei Tagen begleitet und lockte mit ihrem vergrößerten Angebot viele Besucher in die Halle 3. Bei entspannter Lounge-Atmosphäre mit DJ, Flair Bartending und Workshops fanden sowohl Kenner als auch Neulinge ihren Lieblings-Gin.

Die Consumenta läuft noch bis einschließlich Sonntag, 3. November und bietet ein vielfältiges Programm rund um die Themen Bauen, Wohnen, Haushalt, Mode, Spiel, Gesundheit und Genuss.

Als Nordbayerns größte Baumesse stellt die ENBAU im Rahmen der Consumenta die Themen Bauen, Sanieren und Energiesparen in den Mittelpunkt. Bei den rund 170 Ausstellern der ENBAU finden die Besucher Handwerker, Produkte und Problemlösungen für ihr Bauvorhaben. Smart Home und neue Energie-Konzepte sind wichtige Themen in Halle 7. Die Stadt Neumarkt und der Landkreis Roth nutzen die ENBAU, um ihre Wirtschaftskraft mit regionalen Unternehmen zu präsentieren. Das ENBAU-Forum bietet täglich Fachinformationen zu Bauthemen sowie zum Kauf und Verkauf von Immobilien.