Zurück

VAG verstärkt Angebot auf U-Bahn-Linie U1

VGN Info-Mobil – Infos rund um VAG_Rad – Verbilligter Eintritt für Abo-Kunden

Während der Consumenta von Samstag, 26. Oktober bis Sonntag, 3. November 2019 verdichtet die VAG Verkehrs- Aktiengesellschaft Nürnberg ihr Angebot auf der U-Bahn-Linie U1 (Langwasser Süd – Fürth Hardhöhe). Außerdem ist sie auf der Verbrauchermesse auch am Stand des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN) zu finden und informiert gemeinsam mit diesem über das ÖPNV-Angebot in der Stadt und in der Region sowie über den VAG-Fahrradverleih, VAG_Rad. Der VGN präsentiert sich in Halle 1, Stand A08.

Alle VGN-Abo-Kunden erhalten bei Vorlage eines gültigen Abonnements ermäßigten Eintritt. Dies gilt für das Abo 3, das Abo 6, das JahresAbo oder das JahresAbo Plus sowie das 9-Uhr-JahresAbo, jeweils für den Abonnenten.

Mehr Fahrten auf der U-Bahn-Linie U1

Auf der Linie U1 sind zwischen der Nürnberger Innenstadt und der Messe zweimal so viele U-Bahnen im Einsatz wie nach Jahresfahrplan. Montag bis Freitag von zirka 8.30 bis 12.30 Uhr und von 18:30 bis 19:30 Uhr und samstags durchgängig von 8:00 bis 19:00 Uhr kommt mindestens alle vier Minuten eine Bahn zwischen den Haltestellen Gostenhof und Messe. An den Sonn- und Feiertagen fährt die U-Bahn von circa 8.00 bis 19.00 Uhr alle fünf Minuten.

Infos zum Nahverkehrsangebot und VAG_Rad

Auch in diesem Jahr ist der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH (VGN) wieder mit seinem InfoMobil auf der Verbrauchermesse vertreten. Mit dabei ist während der gesamten Messe die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg. In Halle 1 am Stand A08 erhalten die Besucher Informationen über das Nahverkehrsangebot. Zudem informiert die VAG umfassend über ihren in diesem Jahr neu eingeführten Fahrradverleih VAG_Rad. Zudem gibt es viele Ausflugstipps mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.