Zurück

Auf in das lange Consumenta-Wochenende

Bis einschließlich Sonntag lädt die Consumenta ins Messezentrum Nürnberg ein. Am Donnerstag startete der Autosalon und ab Freitag läuft die Heimtier Messe parallel. Am Wochenende stehen auch die Erfindermesse iENA und das Technikfestival „Hack & Make“ für die Consumenta-Besucher offen.

Nürnberg - Die Consumenta bietet noch bis einschließlich Sonntag Produkte, Informationen, Erlebnisse, Mitmachaktionen, Genuss und neue Highlights. In den zwölf Themenwelten gibt es für große und kleine Besucher viel zu entdecken, vom praktischen Haushaltshelfer über Baustoffe und Energiekonzepte bis hin zu Spieleideen, Mode und Einrichtungstrends. Für die gemütlichen Genusspausen während des Messebummels sorgen die verschiedenen Biergärten sowie die regionale Genussmeile. Sportlich geht es in Halle 7A zu: Die komplette Mannschaft vom HC Erlangen ist am Freitag auf der Conusmenta zu Gast, um ihre Fans zu treffen.

Tierisch geht es ab Freitag auf der Heimtier Messe Nürnberg zu, dem Treffpunkt für alle Heimtierfreunde der Region. Die Messe liefert parallel zur Consumenta Informationen, Tipps und Produkte, rund um das Wohlbefinden der tierischen Begleiter. Im Programm stehen Vorträge, Shows und Workshops, bei denen Gesundheit, Spaß, Bewegung, Motivation und Erziehung der Vierbeiner im Mittelpunkt stehen. Die kleinen Pferde-Freunde können beim Ponyreiten auf der Heimtier Messe ersten Kontakt zu den Vierbeinern knüpfen, während auf der Faszination Pferd die Reitsport-Elite ihr Können zeigt. Highlight sind die beiden TOP GALA-Shows der Faszination Pferd am Freitag- und Samstagabend.

Innovativ geht es seit Donnerstag in Halle 3C zu: Die internationale Erfindermesse iENA Nürnberg präsentiert rund 800 Erfindungen aus 30 Ländern. Ab Samstag dürfen auch die Consumenta-Besucher zur iENA und zum Technikfestival „Hack & Make“, das sich an Technikbegeisterte, Kreative, Tüftler und Neugierige richtet, die ihr Fachwissen vertiefen, neue Kontakte knüpfen oder Grundlagen erlernen möchten.
Die Consumenta läuft noch bis einschließlich Sonntag, 3. November. Weitere Informationen und Tickets unter: www.consumenta.de