Zurück

Consumenta-Zwischenbilanz: Bestes Programm für die Herbstferien!

Rund 75.000 Besucher, 65 Shownummern auf der Eventbühne, 30 Springreiter aus ganz Deutschland, sieben Kabarettisten, 169 ausgezeichnete Genussbotschafter, 155 Gewinne bei der Consumenta-Schatzsuche und über 1.000 individuelle Messepräsentationen sorgen für eine gute Zwischenbilanz und machen Lust auf die weiteren Consumenta-Tage.

Nürnberg – Die Consumenta stylt auf! Die Besucherinnen können sich in der fem mit den neuesten Herbst-Trends eindecken, ausgefallene Accessoires sowie Beauty-Produkte entdecken und sich von den Profis schminken und stylen lassen. Viele Besucherinnen nutzten den Freundinnen-Tag am Mittwoch für einen entspannten Messebummel mit der besten Freundin. Der Fashion Flash begleitet erstmals die Consumenta: Das Mode-Outlet bietet Schuhe, Kleidung und Accessoires.

Am Donnerstag geht der Autosalon Nürnberg an den Start, in dem regionale Autohäuser Modelle von verschiedenen Marken präsentieren. Im Blickpunkt stehen auch alternative Antriebe und Elektromobilität. Im eMobilitäts-Parcours können die Besucher nicht nur mit E-Autos, sondern auch mit E-Rollern und E-Scootern auf  Probefahrt gehen und ein Fahrsicherheitstraining absolvieren.

Die Consumenta und alle ihre Begleit-Events können mit einemTicket besucht werden und laufen noch bis einschließlich Sonntag, 3. November. Am Donnerstag, 31. Oktober beginnt die internationale Erfindermesse iENA, die am Wochenende (Samstag und Sonntag) zusammen mit dem Technikfestival „Hack & Make“ auch die Consumenta-Besucher begrüßt. Weitere Informationen und Tickets unter: www.consumenta.de