Zurück

Franken backt frisches Brot!

Der große Backwettbewerb „Franken backt!“ geht in die nächste Runde und weil in Franken gerne herzhaft gegessen wird, suchen die Consumenta und nordbayern.de in diesem Jahr nach Frankens besten Brot- und Brötchenrezepten. Zu gewinnen gibt es eine hochwertige Küchenmaschine sowie weitere Preise von Küchen Loesch für die heimische Backstube. Das Finale von „Franken backt 2019“ findet am 27. Oktober auf der Consumenta statt.

Nürnberg – Dem Duft von frisch gebackenem Brot können viele nur schwer widerstehen und Brot handwerklich selbst zu machen liegt voll im Trend. Die Grundzutaten sind fast immer gleich, doch gibt es unendlich viele Möglichkeiten, das Brot mit ausgefallenen Zutaten oder besonderen Zubereitungsmethoden zu verfeinern. Kerne, Nüsse, Zwiebeln, Karotten, Oliven oder Kräuter sowie eine knackige Kruste machen auch das einfache Butterbrot zum echten Geschmackserlebnis. Manche mögen es pur – das traditionelle Bauernbrot oder eine kernige Vollkorn-Variante können ebenso mithalten, wie ausgefallene Brot-Neuheiten.

Kreative Hobbybäcker können sich mit ihren Brot- und Brötchenkreationen noch bis zum 22. September unter franken-backt@consumenta.de bewerben. Die 30 besten Brot- und Brötchenrezepte stehen dann ab 30. September zum Online-Voting auf nordbayern.de. Alle User können abstimmen und darüber entscheiden, wer es ins Finale von „Franken backt!“, am 27. Oktober 2019 auf der Consumenta schafft. Unter allen, die beim Online-Voting auf nordbayern.de abstimmen, werden 10x2 Eintrittskarten für die Consumenta verlost.

Die Fachjury, bestehend aus einem erfahrenen Bäcker, einem Brot-Sommelier sowie echten Brot-Liebhabern, verkostet die zehn besten Brot-Kreationen und entscheidet über den Gewinner von „Franken backt 2019“. Der Bäcker von Frankens bestem Brot oder Brötchen erhält eine ANKARSRUM Küchenmaschine im Wert von 699 Euro. Der zweite Preis ist ein Einkaufsgutschein von Küchen Loesch im Wert von 200 Euro und der dritte Platz darf sich über ein Backset für Brot und Brötchen der Firma Birkmann im Gesamtwert von 160 Euro freuen.

Finale auf der Consumenta

Beim großen Finale am 27. Oktober auf der Consumenta verraten die besten Hobby-Brotbäcker Frankens, wie wirklich gutes Brot auch zu Hause gelingt. Wer nach dem Finale von „Franken backt!“ Lust bekommen hat, sich selbst im Brotbacken zu versuchen, findet auf der Consumenta das passende Equipment für die heimische Backstube.
Die Consumenta läuft in diesem Jahr vom 26. Oktober bis zum 3. November. Weitere Informationen und das Teilnahmeformular für „Franken backt 2019“ gibt es unter www.consumenta.de.