Zurück

„Franken backt!“: Wir suchen Frankens liebste Familienrezepte!

Der große Backwettbewerb geht nach einem Jahr Pause in die nächste Runde. Die Consumenta und nordbayern.de suchen „Frankens liebstes Familienrezept“. Zu gewinnen gibt es tolle Preise für die heimische Backstube. Anmeldungen sind bis zum 26. September möglich. Das Finale von „Franken backt 2021“ findet am 1. November im Rahmen der Consumenta statt.

Nürnberg – In jeder Familie gibt es DEN Kuchen, DIE Torten oder DAS Gebäck, das bei keinem besonderen Anlass fehlen darf. Die Rezepte werden über Generationen weitergegeben und die Lieblings-Backstücke haben Familien schon auf vielen Geburtstagen und Festen eine Freude gemacht. Die Consumenta und nordbayern.de suchen nun die besten Familien-Backrezepte Frankens.

Kreative Hobby-Bäcker können sich mit ihrem liebsten Familienrezept, ob Kuchen, Torte oder Gebäck, bis zum 26. September unter franken-backt@consumenta.de bewerben. Die 20 besten Familienrezepte stehen ab Ende September zum Online-Voting auf nordbayern.de. Alle User können dann abstimmen und darüber entscheiden, wer es ins Finale von „Franken backt!“, am 1. November 2021 auf der Consumenta, schafft.

Die Fachjury rund um erfahrene Bäcker und Gebäckliebhaber verkosten die zehn besten Einsendungen dann live auf der Consumenta und entscheiden über den Gewinner von „Franken backt 2021“. Das beste Familienrezept Frankens wird mit einer Kitchenaid Küchenmaschine Artisan im Wert von 699 Euro belohnt. Die Plätze zwei und drei erhalten Einkaufsgutscheine und je ein Jubiläums-Set der LebkuchenGlocke von Küchen Loesch.

Die Finalisten präsentieren ihre Lieblingsstücke am 1. November im Rahmen der Consumenta und geben den Besuchern Back-Tipps mit auf den Weg. Wer dann Lust bekommen hat, selbst in der heimischen Backstube aktiv zu werden, findet auf der Consumenta das passende Equipment für Küche und Haushalt.

Nach einem Jahr ohne Consumenta, findet die Publikumsmesse in diesem Jahr vom 30. Oktober bis 7. November 2021 in der Messe Nürnberg statt.

Aktuelle Informationen unter www.consumenta.de.