Halle 7A - Familienspaß pur

Technik & Spiel
Games for Families

Technik & Spiel - das Spiele-Event für die ganze Familie

Die Consumenta lockt in der Halle 7A mit attraktiven Angeboten für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie!

Die Spielewelt „Games for Families“ bietet die neuesten analogen und digitalen Spieletrends:

  • keine Gewaltspiele - ausschließlich "kind- und familiengerecht"
  • kostenfrei ausprobieren inkl. fachkundiger Beratung
  • Wettbewerbe zwischen Familienteams/ Einzelspielern um attraktive Preise


In der ConsumentaKIDS-Area lädt „Mehr Zeit für Kinder“die Kleinen zum Spielen und kreativ sein ein und liefert Informationsangebote für Eltern und Großeltern.

  • Die Deutsche Spielzeugstraße führt an verschiedenen „Spiel-Städten“ vorbei

  • Mit den Rennautos und elektronische Neuheiten von Conrad Electronic kommt richtig Action in die Spielehalle

  • Musikalisches und Musik-Workshops gibt es am Showtruck von Musik Klier

Kinder- und Familien-Specials

  • Kinder bis zehn Jahre können die Consumenta in Begleitung von Erwachsenen  kostenlos  besuchen.

  • Die Familienkarte für 26 Euro gilt für zwei Erwachsene und für bis zu drei Kinder zwischen sechs und 16 Jahren.

Mit den Kids zur Consumenta

Die Herbstferien liegen dieses Jahr genau in der Consumenta-Zeit und ermöglichen Klein und Groß einen entspannten Messebesuch. Die Consumenta ist für die kleinen Besucher gewappnet und hat das Angebot für die Kids noch mal aufgestockt, so gibt es eine eigene (noch größere) Halle zum Mitmachen, Spielen und Toben.

Ferien-Kinder aufgepasst!

Viele Aussteller aus allen Themenbereichen der Consumenta haben sich Aktionen für Euch überlegt.

  • So zeigt Lebkuchen Schmidt im Weihnachtsmarkt (Halle 5), wie Lebkuchen selbst gemacht werden. Die kleinen Besucher dürfen mitmachen und ihre Lebkuchen selbst gestalten.
  • Die Schönheitsstube Wendelstein (Halle 2) bietet Kinderschminken an und wer es gruseliger mag, kann sich dort auch passend für Halloween schminken lassen.
  • Die Spielvereinigung Greuther Fürth hat für den Fan-Nachwuchs eine Kinderbetreuung in Halle 1 eingerichtet und auch viele weitere Consumenta-Aussteller sind auf die Kinder vorbereitet.
  • Die Heimtier Messe bietet von 3. bis 5. November unterhaltsame Programme auf der Hundewiese und einen Wissensparcours bei der Regenwaldzentrale.
  • Und die Faszination Pferd (31. Oktober bis 5. November) führt die Kleinen beim Ponyreiten an die großen Tiere heran.

Halle 7A ist das Zentrum für Kinder und alle Spielebegeisterte

Spieleerlebnis mit Games for Families

In Halle 7A eröffnet „Games for Families“ eine einzigartige Spieleplattform für die ganze Familie. Neun Tage lang zücken digitale und analoge Spielefans die Controller, rollen Würfel und lösen spannende Rätsel. Auf sie warten zahlreiche Hersteller, um ihre digitalen und analogen Spiele-Neuheiten vorzustellen. Wer Gefallen an den zahlreichen Titeln gefunden hat, kann diese zum Messepreis direkt mit nach Hause nehmen.

Mario, Luigi und Co. laden Sie ein, die neue facettenreiche Nintendo Switch Konsole auszuprobieren, die sowohl am Fernseher als auch unterwegs einsatzbereit ist. Pünktlich zum Release des neuen Spiels „Super Mario Odyssey“ können Sie eine neue Welt mit mysteriösen Ruinen und neonbeleuchteten Städten erkunden. Bei dem Multiplayer-Titel „1-2-Switch“ muss der Spieler hingegen nicht mehr auf den Bildschirm schauen, sondern blickt seinem Rivalen ins Gesicht, was durch die bewegungsgesteuerten Controller und akustischen Signale ermöglicht wird. Hier ist zudem Körpereinsatz gefragt.
Große und kleine Alltagshelden sowie Rätselfreunde kommen bei den realitätsnahen PC-Simulationen, wie dem „Landwirtschaftssimulator 17“ von Astragon und den farbenfrohen Wimmelbild-Spielen von Purple Hills voll auf ihre Kosten.
In den verschiedenen Brettspiel-Arealen können Sie es sich gemütlich machen, um eine Partie der zahlreichen Titel auszuprobieren. Verlage wie Clementoni, Jumbo, Kosmos, Noris-Spiele, der Nürnberger Spielkarten-Verlag und Winning Moves bieten eine bunte Mischung, bei der jeder im Alter von 4-99 Jahren sein eigenes Highlight finden wird. Sei es der „Heimspiel“-Fußball-Manager, „Stratego“, Klassiker wie „Monopoly“ und „Cluedo“ oder bunte und leichte Karten- und Brettspiele für den perfekten Familienabend.

Games for Families“-Parcours

Beim „Games for Families“-Parcours beweisen die Teilnehmer ihr spielerisches Kämpferherz. Ob alleine oder im Team werden an jeder Station fleißig Punkte gesammelt.

Der abwechslungsreiche Parcours erfordert dabei ein kluges Köpfchen, aber auch körperliche Fitness und musikalisches Geschick. Jeder Besucher im Alter von 5-99 Jahren kann teilnehmen und tolle Preise gewinnen, denn die Spiele sind intuitiv zu bedienen.

Unter allen Teilnehmern wird zudem ein brandneuer „New Nintendo 2DS XL“ inkl. dem Spiel „Mario & Luigi: Superstar Saga“ verlost.

Die Deutsche Spielzeugstraße

400 Quadratmeter Spielespaß bietet die Deutsche Spielzeugstraße. Familien können dort Spieleideen bekannter Unternehmen entdecken und die Stationen von Zirndorf bis nach Erfurt erkunden, während die Eltern im Spielzeugstraßencafé entspannen. Im großen Spielhaus von Zapf Creation können alle „Mamis“ die Produkte testen. Die Traktoren von Rolly Toys, die aussehen wie ihre großen Brüder, warten auf starke Jungs, ebenso wie die neusten Bobby Cars von der Simba Dickie Group. Bei Playmobil-Stationen laden die neuesten Spielewelten zum Ausprobieren dabei. Technikfreaks und ideenreiche Konstrukteure kommen mit dem Volks Baukasten auf ihre Kosten. In der Winterlandschaft mit Iglu können die Kleinsten mit verschiedenen Arktis-Plüschtieren kuscheln. Darüber hinaus gibt es ein Bällebad und ein Kasperl Theater. Die Deutsche Spielzeugstraße verbindet die historischen Zentren der Spielzeugherstellung von Thüringen bis Mittelfranken.

Mehr Zeit für Kinder – Familien in Aktion!

Auf Kinder, Eltern und Großeltern wartet bei „Familien in Aktion“ in Halle 7A ein vielfältiges Programm: Ob toben, kreativ sein, spielen oder entspannen – es kommt keiner zu kurz. Der Frankfurter Verein „Mehr Zeit für Kinder“ lädt hier die Familien zum Mitmachen ein und informiert über wichtige Familien-Themen, wie Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr oder der kindgerechte, offene Umgang bei Krankheiten in der Familie. In der Bewegungsarena kommt es auf Gleichgewicht und Konzentration an und der Fußparcours lädt kleine und große Besucher dazu ein, bewusst mit ihren Füßen zu fühlen und wahrzunehmen. Im Verkehrsparcours erlernen die jungen Rennfahrer erste Verkehrsregeln.

Spielzeug mit Mehrwert

Erstmalig sorgen Hubelino und Märklin für rasanten Spielspaß bei den Kleinen ab 3 Jahren. Mit den kindgerechten Spielzeugeisenbahnen von Märklin werden bereits Kleinkinder zum Zugführer, denn die Modelle kommen ihren Originalvorbildern sehr nahe. Die Kugelbahnen von Hubelino wurden mit dem „Comenius-EduMedia-Award“ ausgezeichnet und sind somit nicht nur bei den Kids, sondern auch bei Pädagogen sehr beliebt. Nach dem Motto „Bau dich schlau“ werden Feinmotorik und Kreativität gefördert. Kleine Astronauten ab fünf Jahren tauchen mit neun verschiedenen GeoSmart-Sets von Smart Toys and Games zum Thema „Weltraum“ ins All ein und erschaffen ihre eigenen Sphären: Vom „Mars Explorer“ über „Space Trucks“ bis hin zu „Geo Space Stations“. Nebenbei schulen die Baukästen logisches Denken, die 3D-Raumwahrnehmung und Kreativität.

Musik-Workshops für Klein und Groß

Musik Klier lädt wieder zu Musikworkshops ein und bringt den kleinen und großen Messebesuchern verschiedene Instrumente näher. Das Nürnberger Unternehmen hat ein breites Angebot an Instrumenten und unterrichtet sowohl Kinder als auch Erwachsene.

Modellbaupower aus der Region

Carson, die Modellbaugröße aus der fränkischen Metropolregion, bringt actionreiche Produkte für Jung und Alt in die Halle 7A.

Die Profis in Sachen RC-Modellsport zeigen ihre Neuheiten und Trends. Vom knapp 100 km/h schnellen und 97 cm großen Rennwagen bis zum nur 5 cm kleinen Nostalgiker VW T1 Samba, sind natürlich auch fliegende ferngesteuerte Modelle in der Test-Area zu finden.

Elektronische Neuheiten mit Conrad Electronic

Erstmalig ist Conrad Electronic auf der Consumenta mit dabei. Besucher entdecken hier hautnah, was es heißt, ein Drohnenpilot zu sein. In einer eigens mit Netzen gesicherten Flug-Area finden laufend Vorführungen statt. Für jedes Niveau gibt es eine passende Drohne: vom Einsteiger bis hin zum fortgeschrittenen Vielflieger. Die Conrad Experten geben Auskunft, welches Modell geeignet ist.

Ein weiteres Thema, das Conrad den Consumenta-Besuchern näherbringt, ist Smart Home. Ein Experte erklärt, wie intelligentes Wohnen umsetzbar ist, sowohl in alten Häusern zum Nachrüsten als auch im Neubau. Eine Präsentation mit dem Partner vodafone soll Ihnen die Umsetzbarkeit von innovativen Technik-Lösungen aufzeigen.