03. Nov 2018

Endspurt für die Consumenta 2018

Tägliches Update – Consumenta Tag 8: Für das letzte Messewochenende haben alle Aussteller ihre Stände noch mal aufpoliert und aufgefüllt. So begann das Wochenende mit einem vollen Programm in allen Messehallen.

Am Sonntag bietet die Consumenta noch mal die Möglichkeit, durch die Erlebniswelt zu stöbern und dabei die Region zu erkunden, sich neu einzukleiden, Wohntrends zu entdecken, Unterstützung für das nächste Bauvorhaben zu finden, moderne E-Autos Probe zu fahren oder ausgefallene Spieletrends auszuprobieren. Wer es gemütlich mag oder eine Pause machen möchte, kann dem Bühnenprogramm auf der Eventbühne folgen und dabei fränkische Köstlichkeiten genießen. 

In der neuen Halle 3C wird getüftelt, programmiert und ausprobiert: Das Technikfestival Hack & Make läuft dort erstmals parallel zur iENA und lädt dazu ein, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Auch die Consumenta-Besucher können hier ein wenig Kreativluft schnuppern. Auf der iENA wurden am Samstag die besten der rund 800 Erfindungen von einer Fachjury bewertet und ausgezeichnet. 

In der Faszination Pferd ist am Sonntag Pony-Tag, ein besonderes Highlight für die kleinen Messebesucher. Die Ponys beweisen ihr Können in Dressur und Springen, am Nachmittag ist die Pony-Führzügelklasse mit Kostüm ein besonderer Hingucker. Wer selbst einmal auf einem Pony reiten möchte, kann das in der Heimtier Messe in Halle 9. 

Die Consumenta lockt noch bis einschließlich Sonntag, 4. November zum Entdecken, Erleben, Einkaufen, Staunen und Genießen ins Messezentrum Nürnberg.  

Zurück